16.00 – 16.45
Session: CREATIVITY

Virtual Creativity: Kann uns VR kreativer machen?

Vor neuen immersiven Technologien haben uns unsere Eltern schon immer gewarnt: Im 18. Jahrhundert galt es als gefährlich, Romane zu lesen. Es drohe die Gefahr, sich in fremden Welten zu verlieren. Später hieß es: Vom Fernsehen bekäme man viereckige Augen, Computerspiele erzeugen Gewaltverbrecher:innen und Smartphones würden die Aufmerksamkeitsspanne pulverisieren.

Müsste da nicht eine Technologie wie VR uns erst recht vollkommen in den Stumpfsinn treiben? So wie in Simon Stålenhags illustriertem Roman The Electric State?

Christopher Werth behauptet bei der Immersive X das Gegenteil. Er zeigt, wie man mit verschiedenen Anwendungen und dem gezielten Wechsel von Räumlichkeiten VR in den einzelnen Schritten des Kreativprozesses als produktiven Booster einsetzen kann, um neue Ideen zu entwickeln.

Wissenschaftlich unterfüttert wird das ganze durch Prof. Dr.-Ing. Vanessa Borkmann, die über den Einfluss von Räumen auf den Kreativprozess geforscht hat.

Wer sich nach dieser Session dennoch dümmer fühlt, darf sich beim anschließenden Elternabend beschweren.

Moderator

Christopher Werth
Director Strategy & Concept, VOK DAMS worldwide

Christopher Werth ist Experte für Experiential Marketing. Er studierte Theaterregie und inszenierte am Schauspielhaus Bochum. Nach Stationen als Kreativer u.a. bei Jung von Matt und Scholz & Friends ist er heute Director Strategy & Concept bei der Agentur für Events und Live-Marketing VOK DAMS worldwide. Er schreibt eine Gaming Kolumne für das CulturMag und hält Vorträge an Universitäten sowie bei internationalen Fachtagungen.

Panel

Prof. Dr. Vanessa Borkmann
Head of FutureHotel & Future Museum, Fraunhofer Institut

Prof. Dr.-Ing. Vanessa Borkmann leitet Forschungsarbeiten im Bereich Hotellerie & Tourismus am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. Sie ist außerdem Professorin für Tourismus und Hotelmanagement an der SRH Berlin University of Applied Sciences sowie Herausgeberin und Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Studien, Bücher und Fachpublikationen und eine gefragte Keynote Speakerin bei internationalen Fachveranstaltungen.